Kinderfeuerwehr

Kinderfeuerwehr – Aktuell

Kinderfeuerwehr

Die Kinderfeuerwehr der freiwilligen Feuerwehr Ichenhausen bietet Kindern im Alter von 6 bis 12 Jahren die Möglichkeit einer aufregenden & spannenden Freizeitbeschäftigung, bei der sie sich mit den Themen rund um Feuer und Feuerwehr auseinandersetzen.

Was macht die Kinderfeuerwehr?

  • Spielerisches Heranführen an die Thematik Feuer / Feuerwehr
  • Spiel & Spaß
  • Sportliche Aktivitäten
  • Teamgeist stärken (bei der Feuerwehr ist die Kameradschaft das A & O)
  • Brandschutzerziehung
    • Absetzen eines Notrufes (110 oder 112)
    • Gefahren von Feuer & Rauch
    • Umgang mit Feuer
    • Erste Hilfe
    • Unfall / Notfall – was kann ich als Kind tun, wenn ich einen Unfall sehe/habe
  • Gemeinsame Ausflüge
  • Teilnahme an Leistungsprüfungen: Kinderflamme

Wie oft trifft sich die Kinderfeuerwehr?

Wir treffen uns in der Regel alle 3 Wochen, am Donnerstag um 17:30 Uhr.
Für besondere Anlässe oder Ausflüge treffen wir uns zusätzlich an anderen Tagen.
Die genauen Termine können dem Jahresübungskalender entnommen werden.

Welche Informationen gibt es noch zur Kinderfeuerwehr?

Die Gruppengröße der Kinderfeuerwehr ist aktuell auf 20 Kinder beschränkt.
Für Ihr Kind besteht während den Übungen & bei Veranstaltungen Versicherungsschutz durch die Feuerwehr.
Der Jahresbeitrag beläuft sich auf 7€/Jahr.

Wie kann das Betreuungsteam kontaktiert werden?

Für weitere Informationen und Fragen können Sie jederzeit die Ansprechpartner der Kinderfeuerwehr unter folgender E-Mail-Adresse kontaktieren:

kinderfeuerwehr@ffw.ichenhausen.de

Ansprechpartner*in:
Daniel Rotter (Leitung Kinderfeuerwehr)
Adele Drotleff (stellv. Leitung Kinderfeuerwehr)

Unterstützt durch: Thomas Hillmann (Jugendwart) & Sebastian Stempfle (stellv. Jugendwart)
Weiterer Betreuer: Ralf Titze
Weitere Betreuerinnen: Yasemin Kabasakal (Kinderpflegerin) & Cordula Pohl (Erzieherin)